25.06.2016 - 4. Werner Open

4. Werner Open

Am Samstag, 21.05.2016 fand zum vierten Mal die Werner Open statt. Der Verein Kinderlachen e.V. konnte sich über 1100 Euro freuen, die durch das Startgeld der Teilnehmer erzielt und vom Golfplatz Werne gespendet wurden. Bilder zum Turnier finden sie hier.

18.06.2016 - Jahresbeitrag ab 18. Juni 2016

Ab dem 18. Juni 2016 beträgt der  Jahresbeitrag 400,00 Euro zzgl. 25,00 Euro Verbandbeitrag. (Gültig bis 31.12.16)

18.06.2016 - Platzreife 4. Kurs

Der 4. Kurs für die Platzreife beginnt am Samstag, 16. Juli um 9:00 - 10:30 Uhr und endet am Sonntag, 28. August 2016. Anmeldungen telefonisch über die Ruf-Nr. 02389/539060 (Büro), 0175/8442165 (Trainer Markus Menchen) oder per Mail buero@golfplatz-werne.de .

16.05.2016 - Teammeisterschaft 2016

Teammeisterschaft 2016

 

Heute wurde die Gruppeneinteilung der Vorrunde durch die Spielleitung mit Hilfe von Carsten Potthoff ausgelost.

Die Vorrunde beginnt ab dem 16. Mai und muss bis zum 17. Juli gespielt worden sein. Für das jeweilige Match sind die offiziellen Scorekarten zu verwenden, die vor Turnierbeginn im Sekretariat ausgegeben werden nach Beendigung des Match dort abgegeben werden müssen. Die errechneten Spielvorgaben und alle Ergebnisse werden im Vorrundenplan aufgeführt und sind im Clubraum ausgehängt.

Wir wünschen allen Teilnehmern ein schönes Spiel.

12.05.2016 - Vatertagsturnier

26.02.2016 - Turnierkalender 2016

Turnierkalender 2016

Ab heute steht der Turnierkalender für die Saision 2016 auf unserer Homepage und hier als Download zum ausdrucken bereit.

14.11.2015 - Änderungen im Vorgabensystem ab 2016

Änderungen im Vorgabensystem ab 2016

 

Im kommenden Jahr werden sich wichtige Änderungen ergeben, die das vorgabenwirksame Spiel insbesondere für die höheren Handicapklassen attraktiver gestalten. 

Folgende Änderungen werden ab der Saison 2016 in Kraft treten:


 

Keine Heraufsetzung der Vorgaben nach "schlechten" Ergebnissen in der Vorgabenklasse 5 (Hcp. 26,5 bis 36), wie bereits heute bei den Clubvorgaben (Hcp. 37 bis 54).

CBA entfällt ersatzlos.

Das Instrument der Vorgabenüberprüfung zum Jahresende bleibt (verpflichtend) bestehen, jedoch entscheidet über die tatsächliche Umsetzung allein der Vorgabenausschuss. Dieser trifft die Entscheidung aufgrund des aktuellen Spielpotential des Spielers.

EDS-Runden können zukünftig auf allen Plätzen von DGV-Mitgliedern gespielt werden, also auch auswärts. Die Details werden in der clubeigenen Ausschreibung für EDS Runden festgeschrieben.

Das erste Handicap (in der Regel EGA-Vorgabe 54) muss tatsächlich mit der nötigen Punktzahl erspielt werden und wird nicht mehr automatisch mit der PE vergeben 

Die Kennzeichnung „aktiv“ oder "inaktiv" auf Stammblättern entfällt.

Zur Wiederzuerkennung einer Vorgabe reicht ein einzelnes Ergebnis statt bisher drei Ergebnisse aus.

Details hierzu entnehmen Sie bitte den aktuellen DGV-Informationen.

http://www.golf.de/publish/regeln/vorgabensystem/aenderungen-ab-2016

 

 

nach oben